Die Klerikerin Dorida Kronenschild

So ehrenhaft und gutherzig Dorida Kronenschild ist, so stur, eigensinnig und schnell eingeschnappt ist sie auch. Die Klerikerin ist stets bemüht das Richtige zu tun, und gut zu allen zu sein, die es verdient haben. Sie ist nur sehr schwer von ihrem Standpunkt wegzubringen. Fremden gegenüber ist sie sehr misstrauisch – es dauert sehr lange bis Dorida Freundschaften schließt. Wird sie jedoch hintergangen oder verletzt, ist das Band der Freundschaft schnell wieder gebrochen. Bis diese Wunden wieder verheilt sind, kann es sehr lange dauern, da Dorida sehr nachtragend sein kann. Dorida ist keine Frohnatur, aber wenn sie sich gut mit jemanden versteht ist sie auch zum Spaßen und Witzen aufgelegt.

Herkunft der Klerikerin

Dorida Kronenschild gehört der Rasse der Schildzwerge an und lebte im Norden von Faerûn im Riesenspitzengebirge. Bei den Schildzwergen gibt es zwei große Gruppen, nämlich die die sich verstecken (die „Vesteckten“) und die, die gerne wandern und reisen (die „Wanderer“). In ihrer Familie war Dorida immer eine Ausnahme, denn im Gegensatz zu ihrer Familie die zur Gruppe der „Versteckten“ gehört, hat es sie immer schon in die Ferne gezogen. Aus diesem Grund verehrt Dorida Marthammor Duin – der als Gottheit der Reisenden gilt – über alles. Schon sehr früh begann Dorida ihre Ausbildung zur Klerikerin und zog immer wieder auf aus um zu lernen. Zwischendurch verbrachte sie auch gerne die Zeit zu Hause bei ihrer Familie, und widmete sich einer anderen Leidenschaft von ihr: dem Schmieden und dem Waffenbau.

Das Schicksal Doridas

Eines Tages, als Dorida von ihren Reisen zurück kam, war ihr gesamter Familienclan spurlos verschwunden. Keine Anzeichen eines Kampfes und keine zurückgelassenen Hinweise konnten Dorida über den Verbleib ihres Familienclans berichten. Zuziefst bestürzt beschloss Dorida sich auf die Suche nach ihrem Familienclan zu begeben, und begann in ihrem Umfeld Hinweise zu sammeln. Diese Hinweise brachten sie immer weiter weg von ihrer Heimat. Alle Informationen die die Klerikerin gesammelt hat brachten sie ihrer Familie bis jetzt jedoch kein Stückchen näher oder halfen ihr bisher, das Rätsel zu lösen.

Summary
Article Name
Die Klerikerin Dorida Kronenschild
Author
Description
Hintergrundgeschichte und Herkunft der Spielercharakterin Dorida Kronenschild, Schildzwergin und Klerikerin aus dem Riesenspitzengebirge
Share on FacebookTweet about this on TwitterDigg thisShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.