Die Druidin Shirin saba-Wâhid

Shirin ist als Druidin eine der großen Naturfreunde in unserer Runde. Sie ist hilfsbereit, einfühlsam und schwer aus der Ruhe zu bringen, aber andererseits auch etwas stur und ein klein wenig besserwisserisch.  Sie mag keine Menschenmassen und hat auch ein paar Vorurteile gegenüber Bewohnern der nördlichen Länder. 

Hintergrundgeschichte der Druidin

Shirin ist die Tochter gut gestellter calishitischer Händler aus Mittshaar. Sie hat einen älteren Bruder und eine ältere Schwester sowie einen jüngeren Bruder. Im Alter von 16 Jahren sollte sie verheiratet werden, aber wie pubertierende Jugendliche manchmal so sind, wehrte sie sich vehement gegen den Vorschlag der Ältern und begann, die calishitischen, überaus hedonistischen und kastenartigen Weltansichten zu verachten. Nach einigen vergeblichen Versuchen, die Tochter zur Vernunft zu bringen, verstieß die Familie Shirin, die darauf hin mit ihrem Wallach Carridin und ihrer Hündin Rani aus der Stadt floh und in die Wildnis ging. Sie fand, erschöpft und abgemagert, nach der langen Reise durch die Shaar im südöstlichen Teil des Chondalwalds die Höhle von Manran, der sie aufnahm und in die Geheimnisse des Druidentums einwies. Sie sieht sich seither als Dienerin der Mielikki und hat Rani zu ihrer Tiergefährtin gemacht. Sie meditiert jeden Tag bei Sonnenaufgang und muss einmal im Monat einem Waldwesen (Dryade oder Baumhirte) dienen, um Mielikkis Gunst aufrecht zu erhalten. Nach drei Jahren der Lehre erhielt sie von Manran den Auftrag, gen Norden und Westen zu ziehen, um mehr über den Tieren und Pflanzen in den anderen Wäldern Faerûns zu erfahren und auch den Waldwesen in anderen Regionen zu dienen.

Downloads

 

Summary
Article Name
Die Druidin Shirin saba-Wâhid
Author
Description
Charakterbogen, Ausrüstung und Hintergrundgeschichte der Spielercharakterin Shirin saba-Wâhid, Druidin aus Mittshaar.
Share on FacebookTweet about this on TwitterDigg thisShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.