5. Spieltag (16.12.2013)

Die Abenteurer brechen am späten Nachmittag von Eldonn auf und reisen gen Norden in Richtung Wyrmwald. An diesem ersten Tag passiert nicht viel: Die Nachtruhe an einem von Kiara ausgemachten, gemütlichen Lagerplatz ist ebenso ruhig, wie die Reise.

Eine nicht ganz ruhige Reise

9. Kytorn 1372 TZ:
Am nächsten Tag erreicht die Gruppe das Städtchen Triel, wo sie in der „Edlen Hofdame“ einkehren, wo sie es sich mit der Anzahlung von Gotwik so richtig gut gehen lassen. Außerdem lassen die Abenteurer ihre magischen Gegenstände aus der Mine schätzen und besuchen den Markt, um Erledigungen für die weitere Reise zu machen. Des Abends fallen die Helden nach gutem Essen und einer wohlverdienten Massage in ihre weichen Federbetten.

10. Kytorn 1372 TZ:
Die Reise geht weiter: Die Abenteurer verlassen Triel und verbringen eine entspannte Reise am Weg zum Wyrmwald. Doch in der Nacht werden sie angegriffen: Ein Rostmonster will sich an den Waffen der Gruppe zu schaffen machen! Nach einem kurzen Kampf können die aufgeschreckten Abenteurer es töten – nichtwissend, dass das nur der Anfang ihrer komplizierten Beziehung zu Rostmonstern ist.

Share on FacebookTweet about this on TwitterDigg thisShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.